Die SEAT Music Session, der Musikevent von Phil Dankner, lud letzte Woche im XTRA Zürich zur Premiere ein. Das etwas andere Musikerlebnis zeigt verschiedenste Musiker in Form einer Jamsession auf der übersichtlichen 360° Bühne. Seit 9 Jahren existiert dieses Format und auch 2017 touren sie wieder während 10 Tagen durch die ganze Schweiz.

Das Konzerterlebnis, welches einem das Gefühl gibt, statt mit bekannten Musikern mit Freunden einen Abend zu verbringen, ist eine einzigartige Erfahrung. Die Künstler sind teilweise alleine aber auch gemeinsam auf der Bühne. Durch die Begleitung der immer gleichen Band lässt Phil Dankner eine tolle musikalische Symbiose entstehen. Die Besucher sitzen auf kleinen Hockern rund um die Bühne und fühlen sich nicht nur als  Zuschauer, sondern als Teil des Ganzen.

Dieser Abend war dominiert von grossen Stimmen, viel Freude und guter Energie. Aber auch von einem Publikum, welches sich durch die besondere Stimmung gerne und toll mitreissen liess. Wir waren begeistert. So begeistert, dass wir bestimmt nächstes Jahr wieder hingehen – ob mit Einladung oder ohne…und das soll was heissen.

Mehr Infos gibts unter: SEAT Music Session 2017