Text und Bild Martin Hoch
Hier im Kolumbusarchipel, 1000 Kilometer westlich von Ecuadors Festland gelegen, begann Charles Darwin die Evolutionstheorie zu entwickeln. Die Galapagos Inseln werden heute von jährlich rund 180’000 Touristen besucht. Ein Besuch der sich lohnt. Bei einer mehrtägigen Schiffsfahrt durch die Inselwelt begegneten wir der Natur direkt und unverfälscht – über und unter Wasser. Die Tiere sind selten scheu und lassen einen auf kurze Distanz zu sich heran. Eine Einladung sich dem Archipel fotografisch anzunähern.


Galapagos