Text Martin Hoch
Wir rennen durch den Wald – Mario und ich. Beide halten wir einen Pfeilbogen in der Hand. Selbstgebastelt aus Haselnussholz. Soeben haben wir zwei Indianer eine ganze Armee von hartgesottenen Cowboys vertrieben. Sind halt Wahnsinnstypen wir zwei. Unsere Gesichter ziert, nebst Dreck und Kratzspuren, ein breites Grinsen. Zusammen klettern wir die Strickleiter hoch in unseren Verschlag, unser Baumhaus und Revier. Dürften wir nur die Nacht hier verbringen!

Sie dürfen und wir stellen Ihnen einige der spektakulärsten Baumhaus Unterkünfte entlang der Panamericana vor. Für alle Abenteurer, die nie so richtig erwachsen werden.


Nord-, Zentral- und Südamerika

1 | Free Spirit Spheres, Kanada

Zwischen hohen Bäumen im Regenwald von Vancouver Island warten leicht schwingende, ballonförmige Zimmer auf Sie. Die sogenannten „Spheres“ beruhen auf der Bauweise von Booten wie Holzkanus oder Kayaks und im Inneren der Baumhäuser fühlt man sich wie in einer Segeljacht.

Ort: Qualicum Beach, Vancouver Island, Kanada
Webseite: www.freespiritspheres.com
Social Media: Facebook


Free Spirit Spheres, Kanada

2 | Treehouse Point, USA

Bereits als Kind war Pete Nelson von Baumhäusern fasziniert. Mit seinem Vater zusammen errichtete er im Alter von fünf Jahren sein erstes. Auf seinem Land hat er sechs Baumhäuser gebaut, die zusammen ein Treehouse Bed & Breakfast bilden. Damit ist Peters Leidenschaft für Baumhäuser aber noch nicht gestillt – es sollen weitere folgen.

Ort: Fall City, Washington State, USA
Webseite: www.treehousepoint.com
Social Media: Facebook


Treehouse Point, USA

3 | Post Ranch Inn, USA

Sie haben auf Ihrem Panamericana-Trip seit Alaska bisher nur im Reisefahrzeug oder Zelt übernachtet? Schwelgen Sie wiedermal im Luxus und steigen sie im Post Ranch Inn ab. Hier wird es Ihnen an nichts fehlen und Gourmet-technisch schwebt man hier im siebten Himmel. Fast im Himmel können Sie schliesslich auch übernachten, wenn sie das Treehouse buchen. Nur wenn Sie zu lange bleiben, wird Ihr Budget wahrscheinlich kaum noch reichen, um bis nach Feuerland weiterzureisen.

Ort: Highway 1, Big Sur Coast, 30 Meilen südlich von Carmel (150 Meilen südlich von San Francisco)
Webseite: www.postranchinn.com
Social Media: Facebook


Post Ranch Inn, USA

4 | Caves Branch Jungle Lodge, Belize

23 Meter über dem Capes Branch Fluss befinden sich die Baumhäuser. Geschmackvoll eingerichtet mit separatem Schlaf- und Wohnzimmer sind diese Baumhäuser kleine Wohnungen. Ian und Ella heissen ihre Gäste das ganze Jahr über im Dschungel von Belize willkommen. Bei Caves Branch steht der Abenteuergedanke im Zentrum: Klettern bei Wasserfällen, unterirdische Flüsse erforschen oder in Höhlen unterwegs sein, sind nur einige der Aktivitäten, die von ihr aus gebucht werden können. Ian erzählt den Gästen gerne seine Abenteuer, die er allesamt unbeschadet überlebt hat. Das sind nach über 19 Jahren, die er bereits im Dschungel von Belize verbrachte, nicht wenige.

Ort: Hummingbird Highway, 12 Meilen südlich Belmopan, Belize
Webseite: www.cavesbranch.com
Social Media: Facebook


Caves Branch Jungle Lodge, Belize

5 | Earth Lodge, Guatemala

Drew und Briana verwöhnen ihre Gäste mit feinschmeckenden Speisen. Die Earth Lodge und ihr Baumhaus sind Teil einer Avocado-Farm in der Nähe von Antigua. Nebst der Lodge und der Farm kümmern sich Drew und Briana auch um die Probleme und Bedürfnisse der lokalen Community. Mitunter unterstützen sie Kinder, damit diese die Schule besuchen können, verhalfen der Schule zu fliessend Wasser und betreiben Aufklärung bzgl. Recycling und Nachhaltigkeit.

Ort: El Hato, Nähe Antigua, Guatemala
Webseite: www.earthlodgeguatemala.com
Social Media: Facebook


Earth Lodge, Guatemala

6 | Aqua Wellness Resort, Nicaragua

Wie man am besten zum Aqua Wellness Resort kommt? Natürlich mit dem Helikopter. Das empfiehlt das Hotel, denn der Flug soll besonders schön sein. Das Resort selber liegt an einem privaten Strand umgeben von einem tropischen Wald. Das Hotel ist im gehobenen Segment angeordnet und bietet vielerlei Aktivitäten wie: Kanu fahren, Fischen und Surfen.

Ort: Redonda Bay, Tola, Nicaragua
Webseite: aquanicaragua.com
Social Media: Facebook


Aqua Wellness Resort, Nicaragua

7 | Tree House Lodge, Costa Rica

Am Punta Ufa Beach kann sich der Erholungssuchende entspannen. Oder man verliert sich in der farbigen Unterwasserwelt beim Schnorcheln. Die Baumhäuser sind geschmackvoll eingerichtet, simpel und gemütlich. Sie verfügen über iPod Dockingstationen, Moskitonetze, Kaffeemaschinen und vielem mehr.

Ort: Punta Uva Beach, südlich von Puerto Viejo, Costa Rica
Webseite: www.costaricatreehouse.com
Social Media: Facebook


Tree House Lodge, Costa Rica

8 | Tanimboca, Kolumbien

800 Meter tief im kolumbianischen Dschungel lässt es sich gut nächtigen. Hoch oben in den Bäumen befinden sich zwei Baumhäuser. Von hier macht man nachts am besten eine geführte Nachtwanderung und entdeckt Dinge, die man Zuhause in Europa bestimmt noch nicht gesehen hat. Die Unterkunft ist als Teil einer Tour oder auch individuell buchbar.

Ort: 11km ausser von Leticia, Kolumbien
Webseite: www.tanimboca.com
Social Media: Facebook


Tanimboca, Kolumbien

9 | Treehouse Lodge, Peru

Wer das Treehouse in Peru besucht, wird eine Reise zum Ursprung des Amazonas antreten. Wunderschön gelegen, reich an Flora und Fauna, kann man hier Vögel, Affen und viele weiter Tiere beobachten. In den nahegelegenen Dörfern lässt sich das Leben der Einheimischen beobachten – ein Welt fernab unserer westlichen Gesellschaft.

Ort: Iquitos, Peru
Webseite: treehouselodge.com
Social Media: Facebook


Treehouse, Peru

10 | Earth River Treehouse Camp, Chile

Nur wer den achttägigen Trip von Earth River bucht, darf diesen einmaligen Ort geniessen. Die Gegend um Futaleufu ist Wildnis pur – genau das richtige für Naturliebhaber. Ausserdem gibt es in der Gegend River Rafting auf Weltklasseniveau. Nichts für zartbesaitete, sondern für Outdoor Freaks und Adrenalin Junkies.

Ort: Nähe Futaleufu, Patagonien, Chile
Webseite: www.earthriver.com


Earth River Treehouse Camp, Patagonien, Chile