Andre-Joaquim-Rio-de-Janeiro

Rio de Janeiro – die Sicht eines einheimischen Fotografen

Text Martin Hoch, Bild Andre Joaquim
Wie im letzten GlobeSession Artikel Rio, mein Rio – ein Städtetrip durch Rio de Janeiro erwähnt, entschied ich mich schweren Herzens dazu, die Stadt nicht mit meiner guten und teuren Kamera zu erkunden.

Umso mehr freut es mich, dass sich Andre Joaquim dazu bereit erklärt hat, seine Fotografien von Rio de Janeiro auf GlobeSession zu teilen. Andre, ein erfolgreicher brasiliansicher Fotograf, der für verschiedenste Magazine fotografiert, mitunter für die Vogue, wohnt in Rio de Janeiro und zeigt uns seine Heimatstadt auf eine wundervolle Art. Er nimmt uns als Betrachter mit in seine Stadt und präsentiert uns seine Sicht von Rio de Janeiro. Die Fotografien sind direkt, atmosphärisch und voll von der Magie dieser Millionenmetropole.


Rio de Janeiro
Andre-Joaquim-PortraitAndre Joaquim

andrejpg.com

Der brasilianische Fotograf wohnt in Rio de Janeiro. Seine Metropole abzulichten und sie den Betrachtern seiner Bilder näher zu bringen, ist seine grosse Leidenschaft.

GS: Was bedeutet dir deine Heimat Rio de Janeiro?

Andre Joaquim: Rio de Janeiro ist mehr als nur mein Zuhause. Die Stadt ist ein Teil meiner Seele. Die Strände, die Wälder, die Menschen – Rio besitzt eine einzigartige Kombination.

GS: Ich gehe davon aus, dass dir als Fotograf die Sujets in Rio de Janeiro nie ausgehen?

Andre Joaquim: Absolut richtig – Rio ist ein hervorragender Ort für Fotografen!

GS: Du scheinst vor allem das Strandleben in Rio zu mögen. Welches sind denn die besten Strände in Rio de Janeiro?

Andre Joaquim: Ich bevorzuge den Strand im Stadtteil Barra da Tijuca, aber der Strand in Ipanema und der Praia Vermelha sind auch sehr empfehlenswert.

GS: Bald findet in Brasilien die Fussball Weltmeisterschaft statt. Die Brasilianer sind fussballbegeistert und geniessen das Leben – wird auf Rios Strassen eine riesige Party stattfinden?

Andre Joaquim: Fussball hat in unserem Land einen sehr hohen Stellenwert. Falls die brasilianische Fussballnationalmannschaft erfolgreich sein wird, wird es hier abgehen wie am Karneval!

GS: Hätte ich nur einen Tag um Rio de Janeiro zu besichtigen, was dürfte ich nicht verpassen?

Andre Joaquim: Den Tijuca Wald, eine Runde am Lagoa, die Aussicht vom Zuckerhut und dem Corcovado aus und den Sonnenuntergang am Arpoador Strand.

GS: Herzlichen Dank für das Gespräch.