Schottland mal anders: «Bulli» mieten und losfahren

«Wild and Free» – so lassen sich die herrliche Natur, das ungestüme Klima und die bewegte Geschichte der schottischen Highlands am besten beschreiben. Wie könnte man sie schöner erleben als in einem Sinnbild von Freiheit und Wanderlust – einem original VW Camper Bus.

Globesession hat das schottische Hochland genau auf diese Art erkundet und die wichtigsten Infos zusammengestellt.

Schottland mit dem Nostalgie-Camper, was erwartet dich?

Mit dem VW Bus hast du dein eigenes Zuhause auf vier Rädern. Er ist ausgestattet mit Kühlbox, Gaskocher und Heizung. Auch für Bettwäsche und genügend Platz zum Schlafen ist gesorgt.
Komplett unabhängig kann man das Land auf eigene Faust erkunden. Wer unter Zeitdruck ist, für den ist der Bulli jedoch nichts. Seine Spitzengeschwindigkeit liegt bei rund 90 km/h und häufiges Überholenlassen auf der LKW-Ausweichspur ist unvermeidlich. Womit du ebenfalls rechnen musst, ist die Aufmerksamkeit und Begeisterung, die das Kult-Gefährt überall auslöst.

Unterwegs in den Highlands – was sollte man wissen?

Die schottischen Highlands sind für Camper bestens geeignet. Wo nicht explizit untersagt, ist das „Wildcampieren“ überall möglich. Wer Annehmlichkeiten wie fliessendes Wasser, Strom oder Sonstiges braucht, findet zahlreiche Campingplätze, insbesondere in touristisch interessanten Regionen. Tankstellen und Lebensmittelgeschäfte sind in beinah jeder Ortschaft zu finden. Nicht vergessen: Als Teil von Grossbritannien herrscht in Schottland Linksverkehr und die Tempo- und Distanzangaben in Meilen.

Wo solltest du auf der Reise einkehren?

Was die Kulinarik betrifft, hat Schottland, sowie der Rest von Grossbritannien, sicherlich nicht den besten Ruf. Doch auch hier kann man hervorragend essen und trinken. Drei Gaststätten, die mehr zu bieten haben als fettige Fish & Chips und definitiv einen Besuch wert sind:

The Black Isle Bar & Rooms in Inverness

Diese sympathische, brandneue Bar liegt im Herzen der Altstadt von Inverness. Hier geniesst (und kauft) man eine hervorragende Auswahl an rein biologischen Craft Bier der hauseigenen Brauerei. Auch die „Organic Pizzas“ aus dem Holzofen sind aus lokalen Zutaten und schmecken fantastisch. Das Tüpfelchen auf dem „i“ ist das junge, motivierte Team hinter dem Tresen, das das „the Black Isle“ definitiv zum Geheimtipp macht!

The Anderson in Fortrose

Zugegeben, dieses Restaurant liegt nicht gerade „am Weg“, doch ein Besuch hier lohnt sich allemal. Die gemütliche Bar ist mehrfach ausgezeichnet für seine exzellente Auswahl an Whisky und Bier. Im Restaurant geniesst man saisonale Gerichte, die sich mit so manchem HighEnd-Lokal in Schottland messen können.

Whiski in Edinburgh

In der Altstadt von Edinburgh wimmelt es nur so von Pubs und Restaurants, da verliert man schnell mal den Überblick. Eine Einkehr, die sich definitiv lohnt, ist das Whiski. Der Name ist hier natürlich Programm – die Whisky Bar ist preisgekrönt. In gediegener Pub-Atmosphäre geniesst man schottische Spezialitäten wie Haggis, Fleisch vom Hochlandrind und hervorragende Fish & Chips. Später am Abend gibt es im Whiski täglich Live-Musik.

Die beste Reisezeit für Schottland?

Das schottische Wetter ist gelinde gesagt launisch. Regen, Wind, Sonne, Wolken können sich im Minutentakt abwechseln. Doch genau diese Unberechenbarkeit trägt viel zum Reiz der schottischen Landschaft bei. Einmalige Stimmungen, Regenbögen und Lichtspiele lassen einen schnell die nassen Füsse oder ein Spaziergang durch den Matsch vergessen. Wer sich darauf einlässt, kann Schottland das ganze Jahr über erleben. Die Saison für die Miete des VW Camper Bus dauert von 1. April bis 31. Oktober.

Flugverbindung – Wie kommst du hin?

Easyjet fliegt ab Basel direkt ins schottische Edinburgh. Ab Zürich werden zurzeit keine Direktflüge angeboten. Der Flug dauert knappe zwei Stunden und das Stadtzentrum erreichst du bequem in 20 Minuten per Flughafen-Bus.

Und wo kannst du in Schottland einen VW-Bus Camper mieten?

Das Erlebnis Schottland im VW Bus wird vom Reiseveranstalter Kontiki angeboten. Kontiki ist seit 30 Jahren auf Reisen im Norden spezialisiert.