Das GlobeSession Team stellt sich vor

Wer steht hinter GlobeSession? Wer schreibt die Artikel, wer produziert das Fotomaterial? Heute stellen wir euch unsere Fotografin Olivia Gadient vor.

Könnte ich heute verreisen, ginge es nach …

… ich bin momentan happy wo ich bin: in Zentralamerika. Ich bin in Puerto Viejo (Costa Rica), wo ich endlich besser surfen lernen möchte! Etwas das schon sehr lange auf meiner Bucketlist steht.

Bei mir im Gepäck nie fehlen, darf …

… meine Hängematte aus Goa und meine Olympus OM-D Kamera! Das Fotografieren ist meine grosse Leidenschaft und ich liebe es, allein mit meiner Kamera loszuziehen auf der Suche nach dem perfekten Bild!

Mein liebstes Souvenir, das ich gekauft habe …

…. ist mein Bamboo Tattoo, dass ich mir an meinem Lieblingsstrand habe stechen lassen. Eine Erinnerung an mein thailändisches «home away from home». Ein magischer Ort, an den es mich immer wieder hinzieht.

Luxusferien oder Rucksackreise …

… Rucksackreise! Obwohl ich die Aufenthalte in den Luxushotels für Globesession extrem geniesse und manchmal meinen Augen fast nicht traue, bleibe ich im Herzen immer ein Backpacker. Ich bin seit über 7 Jahren mit dem Rucksack unterwegs und liebe diese abenteuerliche Art zu reisen.

Städtetrip oder Wanderferien …

… Städtetrip! Obwohl ich in einem Bergdorf aufwuchs, bin ich mittlerweile ein richtiges Stadtkind. Ob Rio de Janeiro, Amsterdam oder Kapstadt: Ich verliebe mich immer mal wieder in eine Stadt und verweile oft viel länger als geplant!

Gourmetdinner oder Streetfood …

… Streetfood! Nichts geht über ein Pad Thai auf den Strassen Bangkoks. Und mein liebster Streetfood Markt befindet sich im nordthailändische Pai.

Museumsbesuch oder Fallschirmsprung …

… Fallschirmsprung! Ich bin ein totaler Adrenalinjunkie und bin bei allem dabei, was den Puls höherschlagen lässt.

Mein Lieblingsland …

… ist Indien. Ein Land, in dem ich mich unglaublich frei fühle und in das es mich immer wieder zieht! Ich liebe es mit einer Royal Enfield durch Goa zu cruisen, mit meiner Kamera durch Pushkars atemberaubende Kamelmesse zu streifen oder im mystische Varanasi mit heiligen Saddus am Ufer des Ganges zu philosophieren!

Mein liebstes Hotel …

… ist der Laughing Buddha in Arambol (Goa, Indien). Für mich gibt es nichts besseres als ein kleiner, einfacher Bungalow mit nichts als einem Bett und einer Hängematte direkt am Strand! Ausserdem hat das Guesthouse ein gemütliches Restaurant, das man oft komplett die Zeit vergisst.

Meine schönste Reiseerinnerung …

… da ich Tiere liebe, ist es für mich immer ein absolutes Highlight sie in freier Wildbahn zu sehen. Ich liebe Safaris und Dschungel-Touren. Mein absolutes Highlight war jedoch mit Mantarochen und Bullenhaien zu tauchen.

Den schönsten Sonnenuntergang gibts in …

… Rio de Janeiro! Am Arpoador die letzten Sonnenstrahlen des Tages geniessen, den Surfern zuschauen wie sie über die Wellen reiten und die Sonne langsam hinter der Copacabana verschwinden zu sehen.

Meine nächste Reise bringt mich nach …

… hoffentlich nach Guatemala, Mexico oder Hawaii! Inspiriert durch Erzählungen und Bilder andere Backpacker, sind diese drei Destinationen aktuell ganz oben auf meiner Wunschliste!

Heimat, bedeutet für mich …

… Sommer in Zürich! Mit guten Freunden am Flussufer der Limmat zu grillieren, die Nächte im freien durchzutanzen und mit meinem heiss geliebten Audi in die Berge zu fahren um meine Familie zu besuchen!