Egal, ob nur ein kurzer Wochenendtrip oder eine dreiwöchige Reise – es gibt Dinge, die auch fern von den heimischen vier Wänden nicht fehlen dürfen. Meine persönliche Top 5 passt in jedes Handgepäck und lässt mich, egal wo ich bin, sofort zu Hause und wohl fühlen.

1 | Clinique – Take The Day Off Micellar Cleansing Towelettes for Face and Eyes

Abschminktücher sind eine tolle Sache. Nach einer langen Reise erfrischen sie und entfernen nicht nur Make-up, sondern auch Schmutzpartikel, die wir über den Tag aufgesammelt haben. Die Make-up Wipes sind in Reinigungslotion getränkt und schaffen es so durch jede Sicherheitskontrolle. Diese hier sind ausserdem mit der momentan so beliebten Mizellentechnologie versehen. Das heisst: Winzige Moleküle aus der Nanotechnologie lösen Fett- und Schmutzpartikel ganz einfach von der Haut, ohne dass man Wasser hinzufügen muss.
50 Stück, CHF 29.- über Clinique Online Shop

2 | Kiehl’s – Travel Tested Solutions Purifying Hand Treatment

Auf langen und eigentlich auch kurzen Flügen trocknen meine Hände schon beim Betreten des Flugzeugs aus. Handcrèmes, die fetten und nicht schnell einziehen, sind aber wahnsinnig unangenehm. Die perfekte Lösung kam in Form der Travel Tested Solutions Serie von Kiehl’s. Die Gel-Textur zieht wahnsinnig schnell ein. Kurz einmassiert, fühlen sich die Hände mit Feuchtigkeit versorgt und sauber an. Der Duft aus Kaktusfeige, tibetischem Ginseng und Lavendel erfrischt und kühlt gleichzeitig. Die Crème kommt in einer 75 ml Tube und stellt somit kein Problem bei der Sicherheitskontrolle dar.
CHF 26.- über Marionnaud.ch

3 | BaByliss – Mini-Haarglätter

Wer buschiges, zu Frizz neigendes Haar hat, kennt das Problem: In heissen und feuchten Regionen kommt es gerne mal vor, dass die eben noch gezähmte Haarpracht zum wilden Vogelnest wird. Ich nehme das Glätteisen nicht mit, um stets perfekt auszusehen – das wäre Utopie. Aber zwischendurch mit etwas Hitze bearbeitet, bewahre ich die Mähne davor, von der ersten Berührung mit Salzwasser zu verfilzen. Das kleine, praktische Eisen ist auf 200 Grad aufheizbar und in kürzester Zeit einsatzbereit.
CHF 27.- über Siroop.ch

4 | Denon – Envaya Mini Bluetooth Lautsprecher

In vielen Hotels findet man mittlerweile Boxen oder sonstige Anschlüsse um sein Smartphone anzuschliessen, doch ist es längst nicht selbstverständlich. Deshalb kommt auf jeden Trip meine kleine aber sehr, sehr feine Envaya Mini mit. Ohne Kabel verbinde ich sie ruckzuck mit meinem Handy und in Nu erfüllt meine Lieblingsmusik den Raum – oder die Umgebung. Dank der Spritzwasserfestigkeit und einer Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden ist der Lautsprecher auch ein super Begleiter für ein Picknick am See oder die Mittagspause auf der Wanderung. Der Denon Lautsprecher überzeugt mich vor allem mit seinen supertiefen Bässen und einem mega Soundvolumen.
129 Fr. über Brack.ch

5 | Philips – Sonicare DiamondClean

Wer sich im heimischen Badezimmer an das kribbelnde Erlebnis einer elektrischen Zahnbürste gewöhnt hat, der möchte es auch im Urlaub nicht missen. Das glatte und saubere Gefühl, wenn man noch Stunden nach dem Zähneputzen mit der Zunge über die Beisserchen fährt, ist einfach grossartig. Die Sonicare kommt mit einem chicen Etui, sodass sie überallhin mitgenommen werden kann. Das Reise-Etui hat zusätzlich Platz für zwei Bürstenköpfe und kann direkt an den Strom angesteckt werden – sollte der Akku nach etwa drei Wochen doch mal schlapp machen.
Diverse Farben, 162 Fr. über Galaxus.ch