Die International Ocean Film Tour lädt zu einer kleinen filmischen Auszeit: Taucht ein in die wunderbare Meeres- bzw. Unterwasserwelt.

Das etwa zweistündige Programm zeigt sieben Filme: In THE WEEKEND SAILOR werden die Anfänge des Volvo Ocean Race erzählt und damit auch die sagenhafte Geschichte eines Mannes, den die Segelwelt unterschätzt hatte. Im Film THE ACCORD gehts um die hartgesottenen Surfer Heiðar Logi Elíasson und Gudmundur Thorarinn, die dem eiskalten Nordatlantik mit viel Humor die Stirn bieten. Während der Film CHAPTER ONE den Zuschauer zu den schönsten und spektakulärsten Kiteboarding- Spots der Welt entführt, wird es in A PLASTIC OCEAN ernst: Abenteurer und Filmemacher Craig Leeson ist der Spur des Plastiks gefolgt und zeigt die unfassbare Verschmutzung der Weltmeere durch sichtbaren und unsichtbaren Plastikmüll. Eine Dokumentation, die dem wahren Ausmaß der Bedrohung auf den Grund geht und zum Nachdenken über das eigenen Konsumverhalten anregt.

Ab Mai ist die Ocean Film Tour in der Schweiz unterwegs und macht dabei Halt in 6 Städten:

Zürich (02.05.17)

Bern (03.05.17)

Basel (04.05.17)

Rorschach (05.05.17)

Winterthur (06.05.17)

Zürich (07.05.2017)

Luzern (08.05.2017)

Auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche Protagonisten, Filmemacher sowie Umwelt- und Tierschützer die Festivalreise begleiten. In Zürich, Basel und Winterthur werden als Special Guests Vertreter von OceanCare, die zum Thema Plastikmüll im Ozean sprechen werden, begrüsst. Am 02. Mai in Zürich wird Erich Higuera, der Filmemacher von THE LEGACY, mit von der Partie sein.

Mehr Infos: International Ocean Film Tour