Hotelier Marco Kühne im Interview