Paris ist eine Stadt die mich immer wieder in ihren Bann zieht. Ich liebe wie weitläufig und unterschiedlich sie ist. Ich liebe die vielen kleinen Gassen und Läden. Ich liebe es sich einfach um 3 Uhr nachmittags in ein Bistro zu setzen und genüsslich einen Wein zu trinken, während man das Treiben auf der Gegenüberliegenden Strassenseite beobachten kann. Und genau aus diesen Gründen flaniere ich am liebsten zu Fuss durch die Stadt der Liebe, die immer wieder mein Herz erobert. Und weil Paris auch zu den Mode Hauptstädten dieser Welt gehört, verbinde ich eben diese Spatziergänge mit einigen tollen Shops. Deshalb hier meine liebste Shoppingroute einmal quer durch Paris!

1 | Colette

Der Colette ist ein Store, in dem man einfach Halt machen muss. Ob wegen den wunderbaren Schaufenstern oder der grossen Auswahl an neusten Designer Stücken, Musik, Streetwear, Büchern, edlem Krims Krams und Kosmetikprodukten. Einmal komplett durch das Geschäft laufen und alles ganz genau anschauen ist Pflicht – auch wenn man nichts kauft.
Colette 213 Rue Saint Honoré, 75001 Paris

2 | Bleu de Paname, Carhartt und Starcow

Hier reiht sich stylische Streetwear – vor allem für Männer – direkt aneinander. Genau so wie beim amerikanischen Carhartt stammen die Ideen für die Herrenbekleidung bei Bleu De Paname aus dem Arbeiterbereich. Gerade Schnitte, Funktionsfähig und gute Stoffe führen zu einem wahnsinnig coolen Gesamtbild. Bei Starcow gibt es neben dem passanden Schuhwerk zum neuen Look Streetwear von Brands wie Patta, Stüssy oder Champion.
Bleu de Paname Carhartt und Starcow 68 à 62 Rue Saint Honoré, 75001 Paris

3 | Sneakersnstuff

Mit richtig guten Sneakers geht es hier direkt weiter. Der schwedische Sneakerstore ist ein absolutes Muss für jeden der die neusten Trends in Sachen Turnschuhen zu schätzen weiss.
Sneakersnstuff 95 Rue Réaumur, 75002 Paris

4 | Club 75

Meine absolute Lieblingsadresse wenn es um spezielle T-Shirts geht. Die Kleider vom Pariser Label Club75 sind zwar an Männer gerichtet, doch sehen auch wir Frauen ziemlich gut darin aus. Die Motive sind anders, die Schnitte perfekt und die Materialien von guter Qualität. Da dreht man im kleinen Laden gerne mal eine Runde mehr, um vielleicht doch noch etwas zu entdecken, das man mitnehmen könnte.
Club 75 32 Rue Toudic, 75010 Paris

5 | Merci

Der wohl hübscheste Laden in Paris… oder überhaupt! Am Boulevard Beaumarchais sieht man erst nur ein Café mit gleichem Namen, gleich daneben aber der Durchgang zu einem Hinterhof wo sich die blumi Welt von Merci eröffnet. Designer Kleider, Turnschuhe, Blumen, Accessoires, verspieltes Büromaterial oder Möbel und Duftkerzen. Hier findet man wirklich alles, was man braucht – oder auch nicht aber einfach haben muss weil es so ästhetisch präsentiert wird.
Merci 111 Boulevard Beaumarchais, 75003 Paris

6 | Le Marché Des Enfants Rouges

Gerade richtig für eine kleine Zwischenverpflegung kommt der älteste überdachte Markt in Paris. Hier bekommt man frische Früchte und Gemüse mit einer Extraportion Pariser Charme zum kleinen Preis.
Le Marché Des Enfants Rouges 39 Rue de Bretagne, 75003 Paris

7 | Supreme

Für richtige Skaterboys oder einfach all die, die gerne sehen möchten, was es mit dem Hype um den New Yorker Brand so auf sich hat. In der Regel steht man Schlange, um in den Laden zu kommen. Dafür eröffnet sich dann aber eigentlich eine minimalistische Galerie rundum die Geschichte der Marke. Wer sich eines der beliebten Teile ergattern will, stellt sich Donnerstags in die Reihe; dies ist Release-Day bei Supreme.
Supreme 20 Rue Barbette, 75003 Paris

8 | NikeLab P75

Nur sechs mal auf der Welt gibt es das sogenannte NikeLab. Kein gewöhnlicher Nike Shop, wie wir ihn aus den grossen Einkaufszentren kennen, sondern viel mehr ein Ort, wo Nike seine neusten Innovationen präsentiert. Raritäten, limitierte und exklusive Editionen und nur das allerbeste, was der Sportgigant zu bieten hat, werden in dieser alten Buchhandlung im Marais stylish inszeniert.
NikeLab P75 12 Rue Des Hospitalia Res Saint-Gervais, 75004 Paris

9 | Opium

Ein Sneakerstore der Extraklasse, der mit seiner exklusiven Auswahl vor allem Sammler anlockt.
Opium 9 Rue du Cygne, 75001 Paris

10 | Le Bon Marché

Falls das Wetter im launischen Paris mal nicht mitspielt, ist Le Bon Marché der perfekte Ort um die Shoppingtour abzuschliessen. Ein überaus elegantes Kaufhaus, das all die grossen Labels beherbergt: Louis Vuitton, Chanel, Maje oder Iro. Und wenn man sich alles angeschaut und durchgeträumt hat, unbedingt in die Gourmet Abteilung und sich eine Köstlichkeit zum Abschluss eines erfolgreichen Einkaufstages gönnen.
Le Bon Marché 24 Rue de Sèvres, 75007 Paris